Samstag, 17. Juni 2017

Glück im Unglück

Kleine Info zur Ausstellung, eins meiner Lieblingsbilder hängt heute dort nicht und das kam so:

Wir wollten heute die etwas lose Rückenwand des dreiteiligen Bildes noch mal nachbessern. Haben das vor der Tür gemacht. Dann kam eine Bö und schwupp war das Bild im Fleth.


Das Weiße oben im Bild ist es, es schwimmt mit der Vorderseite nach unten. Nach einer anderthalbstündigen Rettungsaktion haben wir es bergen können und zu meiner großen Überraschung haben alle zwei Aquarelle und die Papierarbeit überlebt. Ich lasse sie grade trocknen und wenn sie neu passepartouiert sind, dann bringe ich das Bild zurück zur Ausstellung. Dann sieht es hoffentlich wider so aus.


Puh!
Auch viel Glück wünscht Euch
Denise

Kommentare:

  1. Ich drücke Dir die Daumen! Oder es sieht nachher so aus, daß Du auch andere Werke baden willst :-)
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht gut aus. Ich nenne es Este- Art oder Natural Fluid Art Painting oder so... Mittwoch hängt es wieder....

      Löschen
  2. Das ist ja wirklich Glück im Unglück 🍀🍀🍀
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann sagte, der Samstag mir mir wäre sehr...kurzweilig....gewesen....😙 aber jetzt ist ja wieder alles gut...LG zurück

      Löschen