Montag, 7. Oktober 2019

Letsface it- Volume 6

Durch meinen Urlaub bin ich etwas aus dem Rhythmus gekommen, hier die Werke der letzten Wochen.

Vorzeichnung:


Umgesetzt in Acryl und Fotofilter dazu:


Eibe Übung aus Woche 3, zu der ich jetzt erst gekommen bin:




Und jetzt beschäftigen wir uns mit Pastellkreiden:


Viele Grüße

Denise


Sonntag, 6. Oktober 2019

Kreativsüchtig - Das Magazin- Ausgabe 5

Ohne viel Worte, es ist toll, dass ich dabei sein kann im


Ich hoffe, mein Projekt gefällt Euch, Anfang November zeige ich es auch hier.
Mel und Julia, vielen Dank und viel Erfolg!

Sehr fröhlich grüßt


Denise

Freitag, 23. August 2019

Lets face it - Volume 6

Hier wieder die Ergebnisse aus vier Lessons, 
 zweimal Mixed Media und darunter zweimal Acryl





..und zur Abwechslung ein junger Mann...



Schönes Wochenende!

Denise

Montag, 12. August 2019

Tranfertechnik Gelliprint


Am Samstag hatte ich Besuch von @pamistyle. Wir haben zusammen Experimente mit der Transfertechnik
gemacht.
Um es vorweg zu nehmen, manchmal klappt es , manchmal nicht.

Wenn Ihr es auch mal ausprobieren wollt: Dunkle Farbe nehmen ( wir hatten die besten Ergebnisse mit Amsterdam).
Die Farbe darf nicht zu dünn und auf keinen Fall zu dick aufgetragen werden. So ausrollen, dass grade ein gleichmäßiger, leicht klebriger Film auf der Gelli liegt, der die Platte grade noch erahnen lässt. Kann ich schlecht genauer beschreiben, müsst Ihr ausprobieren ..


Wir konnten gut mit Laserausdrucken arbeiten, auch mit Kalenderblättern, Seiten aus einem Auktionshauskatalog und als Zeitschrift/ Magazin: Vogue, Donna gingen gut.



Zeitschrift
Laserdrucktransfer
Auktionskatalog
Kalenderblatt
Pami hatte dann noch die Idee, Laserausdrucke auch ein zweites Mal abzustempeln, das gibt einen wunderbaren Distresslook.
Während Pami durchdrucken konnte, klappte es bei mir nach ein paar Drucken nicht mehr. Ich habe die Vermutung, dass meine Platten zu benutzt waren und sich etwas zu viel Farbe auf die Platte gesetzt hat. Ich habe sie jetzt erstmal saubergemacht und setze in den nachsten Tagen neu auf.

Habt Ihr auch Tipps und Tricks? Dann gerne schreiben😉.

Lieben Gruß
Denise

Mittwoch, 31. Juli 2019

Sommerpost 2019



Letztes Jahr bin ich über Evelyn (danke!) auf die tolle Tauschaktion von Post.Kunst.Werk von Tabea und Michaela aufmerksam gemacht worden und nun inzwischen schon das dritte Mal dabei.

Diesmal war das Thema "Vögel". Es galt sieben Journale mit fünf Seiten plus Deckblatt zu gestalten. Die Seiten sollten gestaltet sein, aber genügend Platz für die Empfängerin lassen... Alle zusammen werden dann noch von der Empfängerin gebunden.
Das mache ich allerdings erst, wenn alle da sind.

Alles soll selbst gemacht sein und das in Serie. Das letztere fordert mich jedes Mal ganz schön heraus... Es soll ja liebevoll gemacht sein, aber reproduzierbar und mein Zeit ist ja leider sehr begrenzt.

Und kleine Goodies sollen möglichst auch dabei sein und zum Schluss alles nett verpackt....

Eins vorweg: Als ich fertig gebunden habe, merkte ich dass ich aus Versehen sieben Seiten gemacht habe. Da zwei Blätter sehr dünn waren, habe ich es so gelassen. Ich hoffe, meine Gruppe stört sich nicht daran.

Mein Titelbild ( oben) ist aus einer Collage entstanden, die ich mit Aquarell und einem Gessovogelmädchen individualisiert habe. Der Haarschmuck stammt von Nonnengänsen. In der Nachbarschaft brütet ein Paar und hat ein paar Federn gelassen. Ohne mein Zutun😁.


Dann habe ich Washitape selbstgemacht



Gellidruckseiten gewerkelt



Stempel geschnitzt und embosst. Das blaue Papier ist mit Blauholz eingefärbt.



Mit Schrift gearbeitet




und einen Vogel über Papier hüpfen lassen.


Das Goodie ist ein Mäppchen zum Sammeln von Scraps. Der Verschluss ist jeweils ein Mixed Media ATC.


Den Umschlag und den Brief habe ich ebenfalls als Gelliprint gemacht.




Eine erste Post von Alexandra hat mich ja auch schon erreicht, nun lehne ich mich entspannt zurück und warte auf die anderen Vögel.

Es freut sich drauf und wünscht allen einen federleichten Sommer
Denise

Dienstag, 30. Juli 2019

Lets face it - Volume 5










In der vorletzten Woche habe eben CH durch den Kurs und Marina Teding ein neues Medium entdeckt: Cold Wax.
Man man es mit Ölfarben, aber auch mit Pigmenten vermischen.
Faszinierend, was man damit alles machen kann.  Es fühlt sich an wie Butter und trocknet über Nacht gut auf.
Darunter seht Ihr noch mal Kohl und Bleistift und zwei Scherenschnitte.
Seit letzter Woche arbeite ich wieder in Acryl.

Bis bald
Denise


Samstag, 29. Juni 2019

Let' s face it - Volumen 4




Lfi geht weiter, Woche für Woche. Hier die letzten Ergebnisse der Mixed Media-Phase und dann die ersten aus der " Kreidezeit".

Ein Gesicht seht Ihr dreimal, es hilft sehr, wenn man sich schon mal mit einem Gesicht beschäftigt, mit jedem Mal wurde ich sicherer und schneller und musste kaum noch nachmessen.

Die vielfältigen Möglichkeiten von Kreidezeichnungen finde ich richtig gut. Nicht nur klassisch, sondern auch mit Wasser vermalt oder mit Schablonen oder mit Gessolasuren....









Bis bald, kommt gut in den Juli!

Denise