Sonntag, 18. Dezember 2016

Kekse

Ich bin verrückt nach Carolas Johannisbeergelee-Plätzchen. Und da das nicht nur uns so geht, haben wir Freitag den Teig vorbereitet und gestern mehrere Bleche gebacken.




Hier kommt das Rezept

Teig:
500 g Mehl
300 g Zucker
250 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier

Belag
Johannisbeergelee

Mürbeteig 1 Tag im Kühlschrank ruhen lassen.
Boden und Deckel ausstechen, mit Johannisbeergelee bestreichen, zusammenfügen und bei Umluft (170 Grad) 15 Minuten backen.

Einen schönen 4.Advent wünscht Euch Denise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen